wesentlich für alle Datenbankabfragen # Ersichtlich aus Datenbankeintrag (über automatische Mitarbeiterseite) # 304=Schriever $id="38"; # Festlegung der Sprache für Menü und "Feld"-Beschreibungen # deutsch: $str_lang="de"; # englisch: $str_lang="en"; $str_lang="en"; # Pfad der HTML-Datei, die in die Kopfzeile eingebunden wird. # Wird keine Datei angegeben (="") wird eine Standdardkopfzeile # bestehend aus Mitarbeitername und Position angezeigt. $include_head=""; # Pfad der HTML-Datei, die in die Hauptteil eingebunden wird. # Wird keine Datei angegeben (="") wird die rechte Spalte, die # die persönlichen Daten enthält, den ganzen Hauptteil füllen. $include_body="body_schreier.html"; # Ist ein Lebenslauf vorhanden und soll ein Link auf diesen in den # persönlichen Daten angezeigt werden, so muss der Pfad zu der Datei, # die den Lebenslauf enthält in die Variable $cv_link eingetragen werden. $cv_link="lebenslauf.en_082011.php"; # Empfohlen ist die Email-Adresse nicht maschinen-lesbar einzufügen. # Dafür wird -@- durch (at) ersetzt. # Soll die unverfälschte Email-Adresse eingefügt werden, muss die # Variable $plain_email="true" gesetzt werden. $plain_email="false"; # erscheint die Email-Adresse zu lang kann sie nach dem @ Zeichen # umgebrochen werden. Dafür $wrap_email="true" setzten. $wrap_email="true"; # Anzahl der Publikationen, deren Titel explizit aufgelistet werden sollen. $maximalanzahl=4; # Wenn der doch teilweise längliche Text "beschreibung" aus der # Datenbank in der schmalen rechten Splate schlecht aussieht, kann # man ihn ausblenden, wenn man $show_desc="false" setzt $show_desc="false"; # Wenn sich es sich um eine Mitarbeiter-Seite handelt und der # WWW-Administrationslink wird eingeblendet werden soll, muss im # Folgenden die Variable $mitarbeiterseite="true" gesetzt werden, # ansonsten ="false" $mitarbeiterseite="true"; ?> anrede (-Herr) # --> vorname (-Christian) # --> name (-Schriever) # --> kuerzel (-CS) # --> raum (-Z 1.17) # --> adresse (-Oettingenstr. 67, 80538 München) # --> tel_buero (-9253) # --> tel_labor (-9283) # --> email (-christian.schriever@physik.uni-muenchen.de) # --> position (-Doktorand) # --> beschreibung (Freitext Kurzbeschreibung der Forschung) # --> ehemaliger (true/false) # --> anzeigen (true/false) # --> id (wie in $id definiert) # --> www_privat (-http://www.meinname.de) # --> www_privat_lokal (-http://www.imo.physik.uni-muenchen.de/~schrieve) # --> flag (??) # --> TS (??timestamp der aktuellen Sitzung??) $query='SELECT anrede, vorname, name, kuerzel, position, '; $query.='raum, adresse, tel_buero, tel_labor, email, '; $query.='beschreibung, ehemaliger, anzeigen, id, '; $query.='www_privat, www_privat_lokal, flag, TS '; $query.='FROM mitarbeiter WHERE id="'.$id.'" AND anzeigen="true" '; $num=abfrage($query, $PD); # Wenn keine Daten zurückgeliefert wurden, trat bei der Abfrage ein Fehler auf! # ?? Fehlerbehandlung ?? if( $num < 1 ) { echo "DB Query failed in Line ".__LINE__."
"; echo "Check DB Entry or wrong ID."; exit(); } # Die Datenbankeinträge für Vorname und Name können Umlaute enthalten # diese müssen in HTML-equiv. übersetzt werden. # Die anderen Felder sind diesbezüglich unkritisch. # Speziell im Freitextfeld "beschreibung" müssen die Umlaute schon als # HTML-equiv. eingegeben werden. $TB[0]["vorname"]=strtr($TB[0]["vorname"] , $trans); $TB[0]["name"]=strtr($TB[0]["name"] , $trans); ?> BMO München > Members > <? echo $PD[0]["name"]; ?>
BMOLogo
0) { if (! file_exists($include_head)) { echo "File Include (Head) failed in line ".__LINE__."
"; echo "File ".$include_head." not present"; exit(); } $file_ref = fopen($include_head, "r"); $other_doc = fread($file_ref, filesize($include_head)); fclose($file_ref); if (preg_match("/(.*?[\r\n]*)<\/body>/iUs", $other_doc, $matches)>0) { echo $matches[1]; } else { echo "No Data Found!"; } } # wurde keine eigene Titelzeile definiert, wird in die die Titelzeile # Mitarbeitername | Position geschrieben # wenn der Datanbankeintrag "ehemaliger"="true" wird in die Kopfzeile # "Ehemaliger -Position-" geschrieben, sonst "-Position-" # In der englischen Version dieser Seite sollte dies durch "Former" # ersetzt werden else { echo ''; echo ''; echo ''; echo ''; echo ''; echo '
'; echo '
'; echo $PD[0]["anrede"]," ",$PD[0]["vorname"]," ",$PD[0]["name"]; echo '
'; echo '
'; if ($PD[0]["ehemaliger"]=="true") { echo "Ehemaliger"; }; echo $PD[0]["position"]; echo '
'; } ?>

LMU München
Fakultät für Physik


Home

General
Research
Funding
Members
Publications
Lectures/Seminars
Conferences
Vacancies
Search

Internal




Impressum
(c) 2002 BMO

Block extrahiert und eingefügt. if (strlen($include_body)>0) { if (! file_exists($include_body)) { echo "File Include (Body) failed in line ".__LINE__."
"; echo "File ".$include_body." not present"; exit(); } $file_ref = fopen($include_body, "r"); $other_doc = fread($file_ref, filesize($include_body)); fclose($file_ref); if (preg_match("/(.*?[\r\n]*)<\/body>/iUs", $other_doc, $matches)>0) { echo $matches[1]; } else { echo "No Data Found!"; } } else { echo ''; } ?>
(no picture available)
-------------------------------------------
nav.inc[abfrage], query:SELECT publikation.id, datum, titel, journal, autoren FROM publikation, publikationsmitarbeiter WHERE publikationsmitarbeiter.mitarbeiter_id= AND publikationsmitarbeiter.publikation_id=publikation.id AND publikation.typ<>"diplom" ORDER BY datum DESC
-------------------------------------------
ERRNO: 0
-------------------------------------------
RESULT:
-------------------------------------------
ABORTED
-------------------------------------------